25.07.2021

Arnsberg in mehreren Städten im Einsatz.

Das THW Arnsberg ist aktuell in Bad Münstereifel, Stolberg und in Brühl im Einsatz

In Bad Münstereifel konnte die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung in den vergangenen Tagen gleich mehrere Einsatzstellen abarbeiten. Zusammen mit der Bundeswehr wurde ein Damm errichtet um eine Brücke zu schützen, die durch das Hochwasser stark beschädigt worden ist. Gleichzeitig hat die Gruppe mehrere Tage dafür gesorgt, dass die teilweise zusammengebrochene Kanalisation durch Pumparbeiten entlastet wird.

Die Fachgruppe Elektroversorgung ist weiterhin in #Stolberg im Einsatz und arbeitet gerade mit dem Energieversorger daran die Häuser wieder ans Netz zu bringen, um Wasch- und Duschplätze in der Innenstadt zu versorgen.

Des Weiteren ist unser stellvertretende Ortsbeauftragter aktuell Leiter des Bereitstellungsraum 500 in #Brühl.

Danke an die Bundeswehr und an die Ortsverbände THW OV Beckum und THW OV Oelde für die tadellose Zusammenarbeit!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: