Alles über uns!

Wo finden Sie uns, wer ist Ihr Ansprechpartner, wann ist was los und vor allem welche Einheiten und Fahrzeuge hat das THW in Arnsberg? Auf jede dieser Fragen finden Sie auf den folgenden Seiten eine Antwort. Wenn dennoch eine ungeklärt bleibt - zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.


Der Stab des Ortsverbandes

Der OV-Stab ist die Leitungsgruppe eines Ortsverbandes (OV) des Technischen Hilfswerks. Er unterstützt den Ortsbeauftragten (OB) bei der Leitung des Ortsverbandes und stellt die THW-Struktur des OV dar.

Im Einsatzfall bilden die Mitglieder des OV-Stabes einen Leitungs- und Koordinierungsstab (LuK-OV-Stab), welcher unter der Leitung des stellvertretenden Ortsbeauftragten steht.

Mehr über den OV Stab erfahren siehier.


Der technische Zug

Der Technische Zug des Technischen Hilfswerks ist die Basiseinheit des THW. Jeder Ortsverband hat mindestens einen, mitunter jedoch auch mehrere. Jeder Technische Zug besteht aus dem Zugführer mit seinem Zugtrupp und einer Bergungsgruppe sowie mindestens einer Fachgruppe.

Auf örtlicher Ebene gibt es 727 Technische Züge (TZ) in derzeit 668 Ortsverbänden. Hier vertritt der THW-Ortsbeauftragte die Bundesbehörde THW als ehrenamtlicher Behördenleiter. Durch diese Organisation ist eine schnelle und flächendeckende Einsatzfähigkeit für die vielfältigen Bedürfnisse gegeben. Die Technischen Zügen sind gewissermaßen die Nachfolgeeinheiten der Bergungs- und je nach Fachgruppe auch der Instandsetzungszüge.

Der Zugführer führt den Technischen Zug und wird von seinem Zugtrupp organisatorisch unterstützt. Ihm unterstehen die Bergungs- und Fachgruppen, die wiederum von den Gruppenführern geleitet werden. Die Fachgruppen sind in Trupps gegliedert, denen ein Truppführer vorsteht.

Die Gruppen des technischen Zugs:







Fachzug Führung und Kommunikation

Der Fachzug Führung/Kommunikation (FZ FK, oder kurz FK) ist eine taktische Einheit des Technischen Hilfswerks (THW). Er dient zur Führung mehrerer Einheiten bei größeren Schadensereignissen und kann verschiedene IuK-Netze erstellen und betreiben.

Die Fachzüge Führung/Kommunikation gingen 2021 aus den Fachgruppen Führung/Kommunikation hervor, die wiederum funktional die Nachfolgerinnen des Fernmeldedienstes waren.

Die Gruppen des Fachzugs:






Die Örtliche Gefahrenabwehr

Die örtliche Gefahrenabwehr ist keine Gruppe die von der Bundesanstalt THW aufgestellt wird. Es ist der Zusammenschluss von Ausstattung welche das Einsatzspektrum und die Leistungsfähigkeit des Ortsverbandes erhöht.

Diese Ausstattung wird durch Spenden und Kooperationen (z.B. mit den Landkreisen) finanziert und steht den Gruppen der technischen Züge zur Verfügung.